Filesharing Abmahnungen NIMROD

Richtige Verteidigung bei Abmahnungen von NIMROD

Bewahren Sie RUHE!

Keine voreilige Unterschrift! Keine voreilige Zahlung! Kein voreiliger Kontakt mit NIMROD!

Das sind die wichtigsten Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten. Auch wenn die Frist sehr kurz gesetzt ist, nehmen Sie sich die Zeit für Ihr Recht auf eine anwaltliche Beratung! Nur so können gravierende Fehler von Anfang an vermieden werden. Wenn die beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung voreilig unterschrieben an die Rechtsanwälte NIMROD geschickt wird, dann bindet Sie das ein LEBEN lang. Der Umstand aus Panik die Erklärung unterschrieben zu haben, ist kein gesetzlicher Anfechtungsgrund!

Genauso verhält es sich mit der voreiligen Zahlung der Forderung von 850 EUR. Überweisungen werden von den Banken in der Regel nicht mehr zurückgeholt. Ebenso werden Sie von den Rechtsanwälten NIMROD die Zahlung bestimmt nicht zurückerhalten.

Wer selbst mit den Abmahnanwälten Kontakt aufnimmt, läuft Gefahr die Angelegenheit nur zu verschlimmern. Eine Verteidigung durch einen Laien in der komplexen Rechtsmaterie ist nicht sinnvoll. Daher raten wir davon ab, irgendwelche Muster-Unterlassungserklärungen aus dem Internet zu benutzen. Eine Unterlassungserklärung muss auf den konkreten Einzelfall modifiziert werden. Überlassen Sie das einem Anwalt, denn eine Unterlassungserklärung bindet Sie ein Leben lang.

Lassen Sie sich von uns beraten. In einem ersten Gespräch können wir die Fragen klären, die Ihnen unter den Nägeln brennen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Abmahnung zur Prüfung zu oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service. Die Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung ist für Sie kostenlos.

Weitere Artikel zu NIMROD Bockslaff Scheffen GbR

 

Abmahnung Rechtsanwälte NIMROD Bockslaff Scheffen GbR

Wenn Sie auf diese Seite gestoßen sind, haben Sie wahrscheinlich eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch Filesharing auf Tauschbörsen durch die Rechtsanwaltskanzlei NIMROD Bockslaff Scheffen GbR, Emser Straße 9, 10719 Berlin erhalten. Diese mahnen für verschiedene Rechteinhaber wie z. B. 7 Sixty Games, Astragon Software GmbH, Halycon Media GmbH & Co.KG und Rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH wegen angeblich widerrechtlich begangener öffentlicher Zugänglichmachung von urheberrechtlich geschützten Werken wie Airport Tower Simulator 2012 (astragon Software GmbH), Flughafen-Feuerwehr-Simulator (rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH) und Stronghold3 (7Sixty Games) auf Internettauschbörsen.

Gefordert werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes i. H. v. 850 EUR. Den Abgemahnten wird nur eine Frist von 5-7 Tagen zur Abgabe der Unterlassungserklärung und Zahlung gesetzt.

Was ist zu tun? – Bewahren Sie Ruhe! Unterschreiben Sie nicht voreilig und zahlen Sie nicht voreilig die Forderung! Die beigefügte Unterlassungserklärung enthält viel zu weitgehende Erklärungen und sie bindet Sie ein Leben lang. Ob auch in Ihrem Fall tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung begangen wurde und Sie als Anschlussinhaber dafür verantwortlich sind, sollten Sie von einem Anwalt überprüfen lassen, bevor Sie auf die Abmahnung reagieren.

Es ist dringend davon abzuraten, selbst mit der Abmahnkanzlei Kontakt aufzunehmen, wenn man sich mit dieser Rechtsmaterie nicht auskennt. Etwas einmal Gesagtes oder Geschriebenes lässt sich im Nachhinein nicht wieder rückgängigmachen. Damit könnten Sie Ihre Position verschlimmern.

Auf gar keinen Fall sollten Sie eine Abmahnung ignorieren. Es besteht eine Pflicht dem Abmahner Auskunft zu geben. Wer nicht reagiert läuft Gefahr, dass die Rechtsanwaltskanzlei NIMROD Bockslaff Scheffen GbR ein einstweiliges Verfügungsverfahren gegen ihn beantragt. So ein Verfahren ist mit weiteren Kosten für den Abgemahnten verbunden.

Lassen Sie sich von einem Anwalt, der sich in dieser Rechtsmaterie auskennt, beraten. Die Unterlassungserklärung sollte unbedingt durch einen Anwalt modifiziert werden. Von der Verwendung irgendwelcher Muster-Unterlassungserklärungen aus dem Internet kann nur abgeraten werden. Eine Unterlassungserklärung bindet Sie ein Leben lang. Daher sollten da keine Experimente machen! Die Forderung der Rechtsanwaltskanzlei NIMROD ist viel zu überhöht und kann in den meisten Fällen erheblich reduziert werden. Ich vertrete Abgemahnte bundesweit bei der Verteidigung gegen Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung.

Schicken Sie uns Ihre Abmahnung unverbindlich zur Prüfung zu und Sie erhalten einen Rückruf und eine kostenlose Ersteinschätzung.

 

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Abmahnung Anwalt, Filesharing-Tauschbörsen

Rechtsanwältin K. Scharfenberg

 
Kostenfreier Erstkontakt

Tel.: 030 206 494 05
 
Abmahn Archiv