Abmahnung WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Abmahnung WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die WeSaveyourcopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH versendet im Auftrag verschiedener Rechteinhaber der Musikindustrie Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen. Den Abgemahnten wird vorgeworfen durch illegalen Upload urheberrechtlich geschützte Musikwerke in Internettauschbörsen öffentlich zugänglich gemacht zu haben. Dabei mahnt Wesaveyourcopyrights hauptsächlich Einzeltitel ab, die auf Samplern oder Chartcontainern wie German Top 100, Bravo Hits, Kontor, Future Trance oder The Dome vertreten waren z. B. Cascada – Rhythm of the Night, San Francisco, Summer of Love (Zooland Music GmbH) oder von Scarlet – Blah Blah Blah (Uptunes GmbH) oder Jennifer Rush –Power of Love (Mary Applegate). Die Kanzlei verlangt die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes i. H. v. 450 EUR. Zur Reaktion wird nur eine kurze Frist von 5-7 Tagen gesetzt.

Mehr zu WeSaveYourCopyrights

Was ist zu tun? – Bewahren Sie Ruhe!

Keine Unterschrift! Keine Zahlung!

Aber unterliegen Sie nicht dem Irrtum, die Abmahnung einfach ignorieren zu können. Auch wenn die Abmahnung nur mit einfachem Brief und nicht per Einschreiben verschickt wurde, ist sie wirksam. Denn im Gegensatz zu anderen Rechtsgebieten muss die Abmahn-Kanzlei nur nachweisen, dass sie die Abmahnung abgeschickt hat.

Wer eine Abmahnung ignoriert, riskiert ein teures Gerichtsverfahren! Wenn keine Unterlassungserklärung fristgerecht der WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft zugeht, können die Rechtsanwälte gegen den Abgemahnten im Wege des einstweiligen Verfügungsverfahrens vorgehen. Solch ein Verfahren kann auch ohne mündliche eine Verhandlung ergehen. Sie würden einen Beschluss zugestellt bekommen und müssen die Rechtsanwalts- und Gerichtskosten aus dem Streitwert zahlen. Regelmäßig hat ein solches Verfahren einen Streitwert von ca. 25.000 EUR. Sie hätte danach mit Kosten zwischen 3.000-5.000 EUR zu rechnen. Bei Untätigkeit kann es für Sie nur teuer werden!

Einfach die beigefügte Unterlassungserklärung abschicken?-Nein!

Die regelmäßig beigefügten Unterlassungserklärungen sind viel zu weit gefasst. Sie enthalten Verpflichtungen, die Sie gar nicht eingehen müssen. Aber so eine Unterlassungserklärung bindet Sie ein Leben lang eben nicht „nur“ 30 Jahre. Daher sollten Sie auf gar keinen Fall irgendwelche Muster-Unterlassungserklärungen aus dem Internet unbekannten Ursprungs verwenden. Zudem sollte eine Unterlassungserklärung immer modifiziert und beim Download/Upload eines Samplers oder Chartcontainers wie den GERMAN TOP 100 möglicherweise auch auf andere Werke dieses Rechteinhabers erweitert werden. Damit kann schon einmal weiteren Abmahnuneng des gleichen Rechteinhabers für andere Musiktitel vorgebeugt werden.

Informieren Sie sich wie wir unsere Mandanten vor Folgeabmahnungen schützen: Hier zu Schutz vor Folgeabmahnungen

Die Forderung von 450 EUR sollte nicht voreilig gezahlt werden. Diese ist in den meisten Fällen viel zu überhöht. Zudem muss der Anschlussinhaber nur dann Schadensersatz leisten, wenn er auch der Schädiger war. Im Falle einer Störerhaftung z. B. ist der Anschlussinhaber nur für die Anwaltskosten haftbar zu machen.

Ob Sie als Anschlussinhaber immer haften, hängt von den Einzelumständen ab. Natürlich ist es erlaubt ein WLAN zu nutzen. Jedoch sind Sie als Anschlussinhaber verpflichtet dieses WLAN vor unbefugten Gebrauch durch Dritte zu schützen. Wer technisch nicht versiert ist, muss sich Hilfe holen. Das ist eine zumutbare Pflicht. Inwiefern aber auch erwachsene Familienmitglieder und Kinder z. B. überwachen werden müssen, ist in der Rechtsprechung nicht einheitlich entschieden. Hier müssen genau die Umstände des Einzelfalls geprüft werden. Daran zeigt sich bereits, dass gravierende Fehler in der Verteidigung nur durch die Hinzuziehung eines Anwalts, der sich mit der Rechtsmaterie auskennt, vermieden werden können.

Auf gar keinen Fall sollten Sie versuchen, selbst mit der Kanzlei WeSaveYourCopyrights Kontakt aufzunehmen. Die Rechtsmaterie ist komplex und hierbei können bei laienhafter Bearbeitung Fehler entstehen, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Lassen Sie sich von uns beraten. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail Sie können uns unverbindlich Ihre Abmahnung zur Prüfung zuschicken. Sie erhalten einen Rückruf und eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung.

Lesen Sie mehr zu: Folgeabmahnungen

 

 

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Abmahnungen, WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Rechtsanwältin K. Scharfenberg

Kostenfreier Erstkontakt
Mo - Fr 08.00 – 21.00 Uhr
Sa + So 10.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 030 206 494 05
Abmahn Archiv