Abmahnung Urheberrechtsverletzung Kornmeier & Partner

Abmahnung Urheberrechtsverletzung Kornmeier & Partner

Sie haben eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte durch Filesharing in sog. Tauschbörsen erhalten? Hier erhalten Sie bundesweit HILFE bei Filesharing-Abmahnungen!

Die Rechtsanwälte Kornmeier & Partner versenden seit Jahren Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in sog. Filesharing Tauschbörsen für verschiedene Rechteinhaber der Musikindustrie. Es werden meist einzelne Musiktitel von CHARTCONTAINERN wie THE DOME, Bravo Hits, GERMAN TOP 100 abgemahnt. Die Betroffenen werden in der Abmahnung aufgefordert innerhalb einer Frist von 5-7 Tagen eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben und einen Betrag von 450 EUR an die Rechtsanwälte zu zahlen.

Mehr zu den Rechtsanwälten Kornmeier & Partner:

 

Was wird Ihnen eigentlich vorgeworfen?

Die Teilnehmer einer Tauschbörse laden sich diverse Dateien runter. Aber das Prinzip einer Tauschbörse ist die Gegenseitigkeit. D. h. schon im Download-Vorgang wird ebenfalls eine Kopie hochgeladen und den anderen Teilnehmern der Tauschbörse zur Verfügung gestellt. Dieser Vorgang ist eine Vervielfältigung und ein öffentliches Zugänglichmachen. Beides ist nur dem Urheber oder einem Berechtigten gestattet. Daher wird den Abgemahnten durch das Hochladen der Dateien eine Urheberrechtsverletzung vorgeworfen.

Soll ich einfach die beigefügte Unterlassungserklärung unterschreiben?

Auf gar keinen Fall sollten Sie die beigefügte vorformulierte Unterlassungserklärung ohne Prüfung durch einen Rechtsanwalt unterschreiben. Regelmäßig enthalten diese Unterlassungserklärungen viel zu weit gehende Formulierungen und Erklärungen als gefordert werden dürfen. Die Unterlassungserklärung ist in LEBEN lang wirksam und kann nicht einfach widerrufen werden. Daher ist hier Vorsicht geboten. Ebenfalls aus diesem Grund wird vor „Mustererklärungen“ aus dem Internet gewarnt. Wer sich mit der Rechtsmaterie Filesharing nicht auskennt, sollte sich an einen Rechtsanwalt wenden, der sich mit Filesharing-Abmahnungen auskennt, um gravierende Fehler zu vermeiden. In den meisten Fällen ist die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung für die Abgemahnten sinnvoller.

Muss ich die Abmahnkosten zahlen?

Grundsätzlich ist der Anschlussinhaber für seinen Internetanschluss verantwortlich. Ihm obliegen Prüfungs- und Kontrollpflichten. Ob auch in Ihrem Fall diese Pflichten tatsächlich verletzt wurden, können Sie in einem ersten Gespräch mit uns klären. Nach meiner Erfahrung sind die Forderungen der Abmahnkanzleien viel zu überhöht und lassen sich erheblich reduzieren.

Folgeabmahnungen bei Kornmeier & Partner?

Wer erstmalig eine Abmahnung der Rechtsanwälte Kornmeier & Partner erhält sollte prüfen, ob es sich bei dem abgemahnten Musiktitel um einen Titel eines SAMPLERS wie den German Top 100 handelt. Denn dann besteht die Gefahr, dass mit dem Hochladen solch einer Datei die Rechte verschiedener anderer Rechteinhaber verletzt wurden, die von anderen Rechtsanwaltskanzleien abgemahnt werden. Bei solchen Dateien drohen 10-15 Abmahnungen! Informieren Sie sich im Artikel FOLGEABMAHNUNGEN wie man diese verhindern kann.

Handeln Sie nicht voreilig!

Filesharing – Abmahnung-Hilfe.Info

Abmahnung-Hilfe.Info ist das Hilfe-Portal der Rechtsanwältin Scharfenberg für Abgemahnte. Informieren Sie sich hier, bevor Sie voreilig die Unterlassungserklärung der Abmahn-Anwälte unterschreiben oder voreilig zahlen! Ich verteidige bundesweit Abgemahnte wegen Urheberrechtsverletzung durch Filesharing. Aufgrund meiner Erfahrung mit der Kanzlei Kornmeier & Partner kann ich Ihnen in einem ersten kostenlosen Gespräch eine Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung geben.

Richtiges Vorgehen bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung!

Bewahren Sie Ruhe! Keine Zahlung! Keine Unterschrift! Frist beachten!

Denken Sie nicht, dass Sie die Abmahnung ignorieren können und damit das Problem aus der Welt ist. Mehrere Gerichte haben entschieden, dass die Abgemahnten verpflichtet sind, auf eine Abmahnung zu antworten. Entweder müssen Sie die geforderte Unterlassungserklärung fristgerecht abgeben oder aber erklären, warum dies abgelehnt wird. Wer eine Abmahnung ignoriert, geht das Risiko einer teuren Klage ein. Denn die Abmahnkanzlei Kornmeier & Partner kann den Unterlassungsanspruch auch in einem einstweiligen Verfügungsverfahren durchsetzen. Damit wird die Abmahnung noch teurer für den Betroffenen. Vermeiden Sie von Anfang an gravierende Fehler! Lassen Sie sich professionell beraten. Sie können mich telefonisch kontaktieren für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung auch am Wochenendeoder fordern Sie über das Rückruf-Formular einen kostenlosen Rückruf.

 

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Abmahnung Anwalt, Filesharing-Tauschbörsen, Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwältin K. Scharfenberg

Kostenfreier Erstkontakt
Mo - Fr 08.00 – 21.00 Uhr
Sa + So 10.00 – 18.00 Uhr
Tel.: 030 206 494 05
Abmahn Archiv